AIDAmar – Kreuzfahrtschiff mit sehr viel Urlaubsqualität

Globetrotter Kreuzfahrt-ProfisKurz vor der Taufe der AIDAmar Anfang Mai 2012 haben vier unserer Kreuzfahrt-Profis das neueste Schiff der AIDA Flotte für Sie erkundet. Die vier wollten das Schiff kennenlernen und das AIDA-Gefühl selbst erleben.

Kabinenvielfalt der AIDAmar

Jedes Deck der AIDAmar ist auf den Decksplänen in einer bestimmten Farbe gehalten. Diese Farben wiederholen sich auf angenehme Weise an den Zimmertüren, was die Orientierung sehr erleichtert. Schon beim Eintreten in unsere Kabine, wir hatten eine Außenkabine auf Deck 5, fühlten wir uns wohl. Farblich sehr schön gestaltet, großzügig für zwei Personen ausgestattet, mit kleiner Sitzecke, genügend Stauraum, modernes Duschbad. Im Bad wären geschlossene Schränke sinnvoller, ein Kosmetikspiegel würde die Ausstattung abrunden.
Den Sessel unserer Sitzecke kann man zu einem Bett aufklappen, das empfehlen wir aber nur für Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,50 m, danach wird es unbequem.

Wir begannen unsere AIDAmar Kabinenbesichtigung auf Deck 12 mit den Panorama-Suiten und -Balkonkabinen. Die Suiten sind alle mit vier Personen belegbar und dementsprechend großzügig gestaltet. Sie sind luxuriös ausgestattet und verfügen über Terrassen mit Sonnenliegen, Tischen und Stühlen. Die Panorama Balkonkabinen sind kleiner, für maximal drei Gäste gedacht und haben große Balkone mit entsprechender Möblierung. Das Besondere dieser Kabinenkategorie ist der direkte Zugang zum Wellness- und Spabereich.

Auf den Decks 7, 8 und 9 befinden sich weitere Suiten verschiedener Kategorien, immer am Bug oder am Heck des Schiffes. Wir bevorzugen eine Suite am Heck des Schiffes, denn am Bug ist es, trotz Windschutzmaßnahmen sehr zugig, so dass Sie den Balkon nur eingeschränkt nutzen können.

AIDAmar Panorama Balkonkabine AIDAmar Kabine AIDAmar Suite Panorama Suite

Die Balkonkabinen befinden sich auf den Decks 5-9 und Deck 12. Wir finden diese Kabinen der verschiedenen Kategorien alle empfehlenswert und würden sie immer einer Außenkabine vorziehen.
Die Innenkabinen sind exakt so ausgestattet wie die Außenkabinen. Preislich deutlich günstiger, sind sie immer dann eine Alternative, wenn Sie sich in einer Region befinden, wo Sie sich viel an Deck aufhalten können.

Unser Tipp: Sollten Sie sich für eine Innenkabine der Preiskategorie VARIO entscheiden, so kann es sogar sein, dass Sie eine Außenkabine mit eingeschränkter Sicht bekommen. Besser können Sie kaum sparen!

Wellness für Körper, Geist und Seele

Auf der AIDAmar wird den Bereichen Body & Soul Spa sowie Body & Soul Sport sehr viel Raum gegeben. Die beeindruckende Wellness-Oase  befindet sich auf Deck 12 mit diversen Saunen, Behandlungsräumen für Massagen, Kosmetik und Friseur sowie einem sehr großzügig gestalteten Indoorpool.
Wer sich lieber körperlich betätigt, findet ein umfassendes Angebot auf Deck 11. 30 Ausdauergeräte mit Blick aufs Meer, Spinning-Bikes und Power Plates laden zum Sport ein. Alle Kurse, von Yoga über Spinning bis Pilates finden hier statt. Professionelle Trainer stehen zur Verfügung und geben auf Wunsch auch Ernährungstipps.

Unterhaltung an Bord der AIDAmar

Die AIDAmar bietet eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten. Am Tag laden z.B. Tanzkurse, Maltreffs und Bingo zum Mitmachen ein. Die Kleinen sind im Kids Club gut aufgehoben. Für die älteren Kinder gibt es den Jugendtreff „Hype“ und spezielle Ausflugsprogramme.
Wem die normalen Ausflüge nicht genug Bewegung bieten, der kann auch Fahrradtouren buchen. Besonderes Highlight für Landausflüge sind die zehn Segways an Bord. Auch Taucher und Golfer können spezielle Ausflüge buchen.

Neben der Show im Theatrium, offen in der Schiffsmitte, gibt es abends in den Bars Live Musik. In der Disco Anytime Bar kann getanzt werden. Spielbegeisterte finden im Casino Zerstreuung.

AIDAmar Casino AIDAmar Pooldeck

Urthe Koschke aus dem Globetrotter Reisebüro in Rissen hat das Unterhaltungsangebot getestet und verrät Ihnen ihre Tipps: probieren Sie an einem Seetag unbedingt das 4D Kino aus – Spaß pur! Oder genießen Sie ein auf See frisch gebrautes Bier!
Wer bei der „blinden“ Versteigerung in der Kunstgalerie mitmacht, hat die Chance, einen Schatz zum Schnäppchenpreis zu ersteigern.

Restaurants an Bord der AIDAmar – kulinarische Genüsse

Auf der AIDAmar gibt es keine feste Tischordnung und keine festen Tischzeiten. Zu den Öffnungszeiten können Sie sich an den Buffets der verschiedenen Restaurants selbst bedienen. Die Tischgetränke wie Wein, Bier und Softdrinks sind zu den Mahlzeiten inklusive.

Im Bella Donna Restaurant  ist die italienische Küche zu Hause. Hier können Sie Pizza, Pasta und Fisch genießen. Gemütliches beisammen sitzen mit bis zu acht Personen ist im Bella Donna möglich.
Wie am Mittelmeer auf einem bunten Marktplatz geht es zu im Markt Restaurant. Der Fußboden ist gepflastert, die Sitzgelegenheiten passen zu mediterranem Flair, es werden Spezialitäten aus ganz Europa angeboten.

Auf Deck 11 befindet sich das East Restaurant.  Eine wohlschmeckend-harmonische Begegnung mit den wunderbaren Genüssen aus den Ländern der aufgehenden Sonne. Hier erwartet Sie eine ungeheure Vielfalt: von den süßen Spezialitäten Vorderasiens über die stark gewürzorientierte Küche des indischen Subkontinents bis zu den Höhepunkten chinesischer Kochkunst und schmackhaftem japanischen Sushi an der Sushibar.

Der California Grill befindet sich auf Deck 11 neben dem East Restaurant. Eine typisch amerikanische Küche. Hier genießen Sie saftige Steaks, riesige Burger, knackige Salate und viele Varianten knusprig gebratenen Finger Foods.

Nuray Arslan aus dem Globetrotter Reisebüro Finkenwerder empfiehlt Ihnen besonders ein Abendessen bei Sonnenuntergang auf Deck 11 im Außenbereich des Bella Donna Restaurants. Testen Sie auch auch das Brauhaus im typisch bayrischen Stil mit selbst gebrautem Bier, Haxe und Brezel.

Gehen Sie auf Kreuzfahrt mit AIDAmar

Christiane Sonnabend und Jeanette Quast aus dem Globetrotter Reisebüro in Halstenbek sind sich einig: Die AIDAmar ist ein modernes Kreuzfahrtschiff mit wunderschönen Kabinen und einem umfassenden Freizeitangebot, wo ein verregneter Seetag Sie einlädt, die Vielfalt der angebotenen Aktivitäten zu erleben.

Eine Kreuzfahrt auf der AIDAmar wird zum entspannten Urlaub in legerer Atmosphäre mit guten Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord wie z. B.  professionelle Shows im Theatrium und Musik für jeden Geschmack an den Bars.

Auf dem Schiff fühlten sich die vier Globetrotter Kreuzfahrt-Profis überall willkommen. AIDAmar bietet die Möglichkeit in legerer und komfortabler Atmosphäre die Welt mit Gleichgesinnten zu entdecken.

Sie möchten selbst eine Kreuzfahrt mit der AIDAmar machen? Schauen Sie sich unsere Angebote an.

Über Globetrotter_Halstenbek

Reisen innerhalb Europas! Wir haben unsere Schwerpunkte ganz klar auf dem europäischen Kontinent. Bella Italia, die Inseln des ewigen Frühlings (Kanaren) und das sonnige Griechenland gehören genau so zu unserem Repertoire wie Frankreich, Spanien und natürlich die Türkei. Weitere spezielle Kenntnisse: Cluburlaub, Kreuzfahrten (Hurtigruten), Städtereisen. Weiter zur Reisebüro Webseite: http://halstenbek.reiseland-globetrotter.de
Dieser Beitrag wurde unter Kreuzfahrten, Reiseberichte, Schiffe abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf AIDAmar – Kreuzfahrtschiff mit sehr viel Urlaubsqualität

  1. Pingback: Schiffsbesichtigung AIDAmar » Der Reiseblog - www.urlaubs-gefluester.de

  2. Ralph sagt:

    Ich muss schon sagen, dass sieht alles sehr toll aus. Momentan suche ich eh nach einer einem guten Kreuzfahrtschiff und die AIDAmar wirkt hochinteressant. Oh und natürlich liebe ich kulinarische Speisen :)

  3. Thomas sagt:

    Hallo Urlauber und Kreuzfahrtfreunde,

    wir sind 2013 das erste Mal mit der AIDA Sol nach Norwegen gefahren.
    Der Bericht über die AIDAmar ist übrigens echte Spitzenklasse!

    Viele Grüße Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>