Nostalgisches Bahnreisen wie in den 60er Jahren

Nostalgie-Eisenbahnfans aufgepasst!
Schwelgen Sie oft in Erinnerungen an die berühmten Fernschnellzüge der 60er-Jahre, als Bahnreisen noch ein besonderes Erlebnis waren und der legendäre, luxoriöse „Rheingold-Express“ mit seinem Panoramawagen durchs Land gleitete? Dann lassen Sie sich in eine vergangene Epoche der Eisenbahn mitnehmen.

Auch heute können Sie sich wie in vergangenen Zeiten fühlen, als man sich in den großzügig gestalteten Abteilen niederließ, die Landschaft vorbei flog, der im Abteil servierte Café auf dem Tisch klapperte und es im Zug wackelte, eine Zugreise hatte definitiv Abenteuercharakter. 
Möglich wurde dieses Erlebnis durch eigens zu diesem Zweck weiterentwickelte Elektrolokomotiven der Baureihen E10, E12  der
Deutschen Bundesbahn mit Reisegeschwindigkeiten von bis zu 160 Km/h.

Betrachtet man solche Züge heute, so strahlen sie doch einen nostalgischen Charme aus, dem nahezu jeder Eisenbahnfan
erliegt und mitfahren möchte um Erinnerungen zu schaffen oder
aufleben zu lassen.

Der Fahrschein zu einem unvergesslichen Eisenbahnerlebnis in Kombination mit einem Besuch bei den Erbauern der Ozeanriesen oder der Winterinzenierung Autostadt liegt nur einen
Klick entfernt.

Seien Sie neugierig und besuchen Sie meine persönlichen Empfehlungen:

Mit dem Nostalgiezug zur Meyer Werft in Papenburg

Nostalgie Zugfahrt zur Winterinszenierung in der Autostadt

Eisenbahnfans empfele ich für weitere Informationen zum Thema:
http://www.eisenbahnmuseum-bochum.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.