Reisemangel? – was Sie wofür verlangen können

Der Urlaub soll die schönste Zeit des Jahres sein. Darauf wurde gespart und hingefiebert. Doch was, wenn dann nicht alles so ist wie erwartet? Bei einigen gefühlten Mängeln können Sie nichts tun. Bei anderen wiederum können Sie gewisse Ansprüche geltend machen.

Wird Ihr Hotelzimmer nicht geputzt oder ist der versprochene Pool gar nicht vorhanden? Melden Sie die Mängel sofort vor Ort und lassen Sie sie sich möglichst von der Reiseleitung bestätigen und fordern Sie die Beseitigung der Mängel.
Spätestens einen Monat nach Reiseende reichen Sie Ihre Beschwerde beim Veranstalter ein. Haben Sie damit keinen Erfolg, können Sie sich an das Gericht wenden. Einen bestimmten Rückerstattungsertrag pro Mangel gibt es nicht, die Gerichte orientieren sich an sog. Reisemängeltabellen.
Mehr Informationen und einige Beispiel finden Sie in dieser Übersicht:


Ihre Reiserechte

Über Globi-Blogger

Ihr Team der Globetrotter Reisebüros, 13 x in Norddeutschland Wir sind Weltenbummler, World Traveller, eben Globetrotter. Unsere Leidenschaft ist das Reisen und wir sind süchtig danach. Wenn wir mal nicht reisen, verkaufen wir Reisen an andere Süchtige. Und das in alle Welt und in allen Formen. Klassischer Badeurlaub, elegante Kreuzfahrt oder abenteuerliches Trekking im Himalaya – wir machen (fast) alles möglich. Und sind Spezialisten. Bei uns gibt es keine Nullachtfuffzehn Reise, sondern immer DIE auf die Kundenwünsche abgestimmte Traumreise. Wie kommen wir zu diesem Blog? Die Sucht ist so weit fortgeschritten, dass wir am liebsten aller Welt von unseren Erlebnissen erzählen möchten und interessante Reiseinfos weitergeben wollen. Und wir freuen uns auf Tipps und Tricks von unseren Lesern, um unser Reisewissen stetig zu mehren. Schaut euch um, lest euch durch unseren Blog und schreibt uns gern den einen oder anderen Kommentar. Wir freuen uns sehr. :) Eure Globis aus den Globetrotter Reisebüros in Norddeutschland! Weiter zur Globetrotter Reisebüro Website

Ein Gedanke zu “Reisemangel? – was Sie wofür verlangen können

  1. Doreen

    Hey das ist ja ne super Übersicht, vielen Dank dafür. Beim nächsten Urlaub weiß ich Bescheid 🙂 Wir hatten beim letzten Urlaub leider auch ein wenig Pech. Zuerst war unser Hotel überbucht und wir mussten woanders hin und dann gab es noch so einige kleine Mängel. Zu Hause angekommen haben wir das ganze erstmal vergessen und abgehackt. Nach ca. anderthalb Monaten haben wir einen Bericht im Fernsehen gesehen, dass man solche Mängel ja anschwärzen kann und dann etwas zurück bekommt. Tjaa nur leider hat da keiner gesagt, dass es eine Frist von einem Monat gibt. Also der ganze Ärger wurde wieder aufgewühlt und das ganze für nichts…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.