Siebter Airbus für A380 Flotte von Lufthansa

Fünfter A380 für LufthansaAb heute wird San Francisco täglich mit einer Lufthansa A380 angeflogen

Die siebte A380 der Lufthansa (Registrierung D-AIMG, „Mike Golf“) ist am vergangenen Wochenende vom Airbus-Werk Hamburg-Finkenwerder zum Lufthansa Drehkreuz nach Frankfurt überführt worden. Die siebte A380 wird Lufthansa ab 10. Mai auf der täglichen Verbindung von Frankfurt nach San Francisco einsetzen. Insgesamt starten jetzt sieben A380 täglich zu fünf Zielen. So begrüßen die Flugbegleiter Ihre Passagiere siebzigmal pro Woche an Bord einer A380 auf den Verbindungen zwischen Frankfurt und Johannesburg, New York, Peking, Tokio und ab heute auch San Francisco. Woche für Woche können damit fast 37.000 Passagiere mit einer A380 der Lufthansa fliegen. Für Juni 2011 ist noch die Auslieferung des achten Flugzeugs des Typs Airbus A380 an Lufthansa vorgesehen. Weitere zwei A380 werden in 2012 ausgeliefert. Insgesamt hat die Fluggesellschaft 15 Airbus A380 bestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.