Zu wenig Liegen am Hotelpool sind kein Reisemangel

Der Spiegel Online berichtet in einem Artikel zum Thema „Liegstuhl-Knappheit“ in Urlaubshotels.

Bildquelle: D.Hacker-Eberl/Globetrotter Reisebuero

Handtuch drauf, Liege gesichert – was in der Theorie wie eine harmlose deutsche Marotte klingt, kann im Urlaub Nerven kosten. Sind Hotels nicht verpflichtet, genügend Sonnenstühle bereitzustellen? So einfach ist das nicht, sagen Reiserechtsexperten.

Artikel weiter lesen auf http://www.spiegel.de/reise/aktuell/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.