Erleben Sie den HSV auf einer Tour hautnah!

Jetzt mit Globetrotter den HSV erleben

Die Bundesliga hat wieder begonnen und neben dem großen Vereinsjubiläum stehen den Spielern einige spannende Heimspielgegner bevor. Globetrotter Tours ist der Exklusivpartner des HSV Museums und bietet dazu passend – „Die Heimspieltour“ an. Zum Beispiel am 22.09.2012 gegen Borussia Dortmund oder danach gegen die Teams von Hannover 96, VFB Stuttgart und Bayern München. Dabei kann man zur Bustour und dem Museumsbesuch mit Meisterschalen-Fotoshooting auch Tickets direkt für das Spiel erwerben. Tickets bekommen Sie unter www.hsv-tour.de oder in allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Was als fußballhistorische Stadtrundfahrt begann, wurde mit den Reiseprofis aus Pinneberg mit neuen Varianten weiterentwickelt und unter der Marke „HSV Tour“ exklusiv von Globetrotter vertrieben.


Globetrotter bietet derzeit drei Touren an.

Die Heimspiel Tour

Der HSV Tour Bus startet 3,5 Stunden vor dem Anpfiff am Hamburger ZOB zu einer Fahrt durch die Hansestadt, vorbei an historischen Stätten des Bundesliga Dinos. An der Imtech Arena angekommen, wird das Programm mit einer Führung durch das HSV-Museum fortgesetzt. Anschließend können die Teilnehmer den HSV live erleben. Die Tour gibt es wahlweise mit oder ohne Bundesliga Ticket für 21 Euro zzgl. Eintrittskarte.

Die Fußballtour

findet nicht an Heimspieltagen statt, bietet dafür aber noch zusätzlich die interessante Stadionführung und den Transfer zurück zum ZOB. Diese Tour ist für Gruppen individuell buchbar und wird an ausgewählten Terminen auch für Einzelbesucher ab 30 Euro angeboten.

Die Freundschaftstour

ist eine neue Kooperation des HSV-Museums mit dem langjährigen Sponsor des Hamburger SV, der Holsten-Brauerei. Mit der Führung durch die Brauerei startet die Tour, dann schließen sich Stadionrundgang und Museumsbesuch an. Kosten 25 Euro. Selbstverständlich sind die Führungen auch einzeln buchbar.

Weitere Informationen auf der Website www.hsv-tour.de  oder telefonisch unter 04101 5450-50.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.