Knuffingen Airlines bekommt den ersten Airbus A380

Vor etwas mehr als einem Jahr rief das Mininatur Wunderland zu einem Design Wettbewerb auf, bei dem auf Facebook über die Entwürfe der Künstler und Designer abgestimmt wurde. Mitmachen konnte jeder und es wurden über 100 Entwürfe eingereicht. Das Siegerlayout wurde nun als limitierte Sonderserie mit 2.000 Stück von Herpa produziert. Die ersten 200 Modelle werden von Gerrit und Frederik Braun, Gründer des Miniatur Wunderlandes, persönlich signiert. Der Knuffingen Airlines A380 Flieger ist im Shop des Miniatur Wunderlandes erhältlich.

Knuffingen AirportDas Mininatur Wunderland hat sich in den letzten Jahren zu einer der Top Sehenswürdigkeiten in Hamburg entwickelt. Immer neue Bauabschnitte und Erweiterungen faszinieren auch beim wiederholten Besuch. Zudem werden die Modelle immer wieder aktualisiert. Auch der neue Airbus A380 wird voraussichtlich am Knuffingen Airport starten.

Am 14.11.2012  wurde der Grundstein für das nächste Highlight im Modelleisenbahn Paradies gelegt – die Elbphilharmonie. Sie wird in etwa sechs Monaten im Hamburg-Abschnitt zu sehen sein.

Tipp für Modellbauer: Derzeit findet auf Ebay die Herbstputz Aktion des Mininatur Wunderlandes statt. Hier können Sie einen der zahlreichen Artikeln ersteigern.

Im Miniatur Wunderland ist immer etwas los. Natürlich können Sie auch Firmen-Events in dieser Location veranstalten. Das Eventmanagement Team von Travel Concept steht Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.
Gruppenbesuche im Miniatur Wunderland können Sie bei Globetrotter Tours buchen, die, passend zum Thema Airport, auch die Airbus Werksführungen veranstalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.