A380 rammt parkenden Jet am Flughafen New York

Ein A380 hat am Flughafen JFK (New York) auf dem Weg zur Startbahn ein parkendes Flugzeug gerammt. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand. Das A380 von Air France war auf dem Weg nach Paris und hatte über 500 Menschen an Bord.

httpv://www.youtube.com/watch?v=fMKGv3KFqKo

Der Airbus war auf der Rollbahn zu nahe an einem parkenden Jet von Delta Airlines vorbeigefahren und rammte den Heckflügel Jets, der zuvor aus Boston gelandet war. Dabei drehte der viel kleinere Jet um fast 90 grad.

Weitere News zum A380

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.