Air Berlin Stewardess verabschiedet Fluggäste auf Schwäbisch

Ein Fluggast hat bei der Ankunft am Stuttgarter Flughafen die Ansage der Stewardess aufgenommen. Die Verabschiedung der Fluggäste hat die Stewardess zusätzlich zum Hochdeutschen auch noch einmal auf Schwäbisch durchgesagt. Anders und super lustig. Aber hören Sie selbst:

Über Globi-Blogger

Ihr Team der Globetrotter Reisebüros, 10 x in Norddeutschland Wir sind Weltenbummler, World Traveller, eben Globetrotter. Unsere Leidenschaft ist das Reisen und wir sind süchtig danach. Wenn wir mal nicht reisen, verkaufen wir Reisen an andere Süchtige. Und das in alle Welt und in allen Formen. Klassischer Badeurlaub, elegante Kreuzfahrt oder abenteuerliches Trekking im Himalaya – wir machen (fast) alles möglich. Und sind Spezialisten. Bei uns gibt es keine Nullachtfuffzehn Reise, sondern immer DIE auf die Kundenwünsche abgestimmte Traumreise. Wie kommen wir zu diesem Blog? Die Sucht ist so weit fortgeschritten, dass wir am liebsten aller Welt von unseren Erlebnissen erzählen möchten und interessante Reiseinfos weitergeben wollen. Und wir freuen uns auf Tipps und Tricks von unseren Lesern, um unser Reisewissen stetig zu mehren. Schaut euch um, lest euch durch unseren Blog und schreibt uns gern den einen oder anderen Kommentar. Wir freuen uns sehr. :) Eure Globis aus den Globetrotter Reisebüros in Norddeutschland! Weiter zur Globetrotter Reisebüro Website

2 Gedanken zu “Air Berlin Stewardess verabschiedet Fluggäste auf Schwäbisch

  1. Pingback: … und kommetse guat ens Neschd! | | reisekulturblogreisekulturblog

  2. Pingback: ... und kommetse guat ens Neschd! | Business Lektor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.