Schiffsbesichtigung AIDAmar

Ulrike Tesch und Renate PahlkeNachdem sich vier unserer Kreuzfahrt-Profis bereits vor der Taufe auf der AIDAmar umgeschaut haben, besichtigten weitere Globetrotter Mitarbeiterinnen den Neuzugang der AIDA Flotte: Am 07.07.12 ging es auf das neunte Schiff von AIDA Cruises, Treffpunkt war das neue Cruise Terminal in Hamburg-Altona. Nach dem Check-In und einem Begrüßungsgetränk im Atrium begann unsere Führung.

Kabinenvielfalt der AIDAmar

Wir starteten im SPA Bereich. Dort gibt es Kabinen, von denen Sie direkten Zugang zum exklusiven Body & Soul SPA Bereich haben. So können Sie von der Kabine direkt zur Ihrer Anwendung oder in die Sauna gehen ohne lange Wege über mehrere Decks. Die SPA Kabinen nennen sich Panorama Suiten oder Panorama Deluxe Suiten und befinden sich auf Deck 12.
Alternativ zu den SPA Kabinen gibt es viele weitere unterschiedliche Kabinen, einige sogar mit eigener Hängematte auf dem Balkon. Alle sind farbenfroh und geschmackvoll eingerichtet und garantieren Wohlfühlatmosphäre!

AIDAmar Kabine AIDAmar Balkon

Auch die Innenkabinen haben uns mit ihrer hellen und gemütlichen Einrichtung komplett überzeugt.  Wer das Fenster vermisst, für den gibt es einen LED Flatscreen, auf dem Sie live die Fahrt über außen am Schiff angebrachte Kameras verfolgen können.

Martina Maly aus dem Globetrotter Reisebüro in Hamburg-Harburg empfiehlt die windgeschützten Panorama-Suiten und –Balkonkabinen am Heck. Wenn Sie es etwas ruhiger haben möchten, fragen Sie nach Kabinen ab dem achten Deck aufwärts. Die Ruhe in den Kabinen auf Deck 6 und 7 könnte durch Geräusche aus dem Kids Club beeinträchtigt werden.

Kinderparadies AIDAmar

Das Schiff bietet einen tollen Kids Club mit allem was das Kinderherz begehrt. Es gibt drei Kids Clubs für verschiedene Altersgruppen. Besonders gut gefallen hat Renate Pahlke (Globetrotter Rissen) und Ulrike Tesch (Globetrotter Halstenbek) der Außenbereich mit Pool und Wasserrutsche.

Die Teenies vergnügen sich derweil in den zwei verschiedenen Teens Clubs (nur in den deutschen Schulferien). Zusätzlich gibt es Wellnessangebote für Kids und Teens und einen Jugendtreff. In der Hochsaison kann es vorkommen, dass bis zu 600 Kinder an Bord sind.

Im weiteren Verlauf unseres Rundganges entdeckten wir den Blumenladen „Blütenmeer“ auf Deck 11. Dort können Sie an Seetagen Blumenbinde-Workshops belegen und Blumengrüße nach Hause schicken.

Restaurantvielfalt an Bord

Die AIDAmar bietet drei Restaurants, die bereits im Reisepreis inbegriffen sind und vier Spezialitätenrestaurants (z.B. Rossini, Buffalo Steakhouse, East, Brauhaus), für die ein Aufpreis zu zahlen ist. Wir empfehlen eine frühe Tischreservierung.
Zu den Mahlzeiten sind nahezu alle Tischgetränke in den Büffetrestaurants inklusive. Das gilt nicht für die Spezialitätenrestaurants und in einigen Themenrestaurants. Hier werden die Getränke extra bezahlt. ( z.B. auch im Brauhaus)

AIDAmar PooldeckInsgesamt haben wir uns an Bord der AIDAmar sehr wohl gefühlt. Das Schiff bietet für jedermann etwas. Nicht nur Familien, Club-, Sport- und Wellness-Interessierte, sondern auch kinderfreundliche  Paare fühlen sich hier wohl.

Es gibt vom Gourmetrestaurant bis zum Brauhaus für jeden Gaumen das Passende. In der AIDA Lounge finden Sie einen Ort der Ruhe (keine Musik aus den Lautsprechern).

Sie möchten Urlaub auf der AIDAmar machen? Sprechen Sie die Globetrotter Kreuzfahrt-Profis an, wir beraten Sie gern.

Ein Gedanke zu “Schiffsbesichtigung AIDAmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.