Schiffsbesichtigung: MS Astor in Kiel

MS ASTORAm 16.08.2011 waren wir mit unseren Kunden aus Neugraben auf einer Tagesfahrt mit einem 5-Sterne Globetrotter Pullman Bus in Kiel zur Schiffsbesichtigung der MS Astor. Unsere Auszubildende Tatjana Rehse aus dem Globetrotter Reisebüro Neugraben war mit dabei:

2010 modernisiert, bietet die MS Astor von TransOcean Kreuzfahrten durch ihre beschauliche Größe eine gemütliche Atmosphäre mit max. 578 Passagieren und fährt auf vielen unterschiedlichen Routen.

Die Besichtigung in Kiel begann mit einer Führung über die verschiedenen Decks, anschließend haben wir im Alleingang unsere Tour durch die MS Astor fortgesetzt.

Auf dem untersten Deck befindet sich der Spa-Bereich mit Sauna, Pool und Massage, der durch seine beschauliche Größe sehr gemütlich auf mich gewirkt hat. Wenn Sie sich während der Kreuzfahrt sportlich betätigen möchten, können Sie das in dem kleinen Fitnessraum auf den Laufbändern tun, die direkt vor den Fenstern stehen und somit direkten Meerblick beim Laufen bieten. Der Sportbereich auf dem obersten Deck ist eher zweckmäßig gestaltet und am besten für Kinder zum Basketball- oder Fußballspielen geeignet.

Der Unterhaltungsraum gefällt mir sehr gut. Dort befindet sich eine kleine Bühne für das Abendprogramm und je nach Veranstaltung können Tische und Stühle umgestellt werden. Auch hier spiegelt sich die Größe des Schiffes wieder; der Raum ist kein großen Tanzsaal, sondern hat eher das Flair eines großen Wohnzimmers.

Aufgefallen ist mir die Deckenhöhe auf dem gesamten Schiff. Diese ist sehr niedrig und in Kombination mit den eher dunklen, gesetzten Farben teilweise etwas drückend.

Kabinenkategorien der MS Astor

Auf der MS Astor gibt es 167 Außenkabinen, 80 Innenkabinen, beide Kategorien à 13 m², einige davon als 4-Bett-Kabinen und 42 Suiten mit 26 m², davon zwei Spezialsuiten.
Alle Kabinen und Suiten sind mit mindestens einem Flachbildfernsehr ausgestattet. Die Außensuiten haben bodentiefe Fenster.
Die Senator Suite mit 48 m² ist eine Außenkabine mit separatem Schlafraum, privatem Terrassenbereich und großzügigem Bad mit Badewanne und separater Dusche.
Die größte Suite ist die 59 m² große Astor Suite, mit schöner Aufteilung und ebenfalls bodentiefen Fenstern und privatem Terrassenbereich, das Bad ist sehr elegant eingerichtet.

Die Standardkabinen sind gepflegt und zweckmäßig, jedoch relativ klein. Die Suiten sind dafür umso schöner und haben mich mit den bodentiefen Fenstern und dem großzügigen Raum als Außen- aber auch als Innensuite überzeugt.

Der Außenbereich war entgegen meiner Erwartung nicht vollgestopft mit Sonnenliegen, sondern übersichtlich gestaltet und trotzdem mit genügend Platz für die Gäste.

Video: Vorstellung der neuen MS Astor

Zum Abschluss waren wir zum Mittagessen im Waldorf – Restaurant eingeladen, wo uns ein leckeres 3-Gänge-Menü serviert wurde. Das Essen und der Service waren sehr gut, wir wurden schnell bedient, das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, wie auch überall auf dem Schiff.

Kurzum ist die MS Astor ein gemütliches Schiff mit freundlichem Personal und sehr gutem Essen in gepflegter Atmosphäre im „legeren Chic“.  Besonders sind auch die Restaurants, von denen man beim Essen einen wunderschönen Blick aufs Wasser genießen kann.
Ich empfehle die MS Astor für Paare und Alleinreisende, die gern auf einem kleineren Schiff mit einer übersichtlichen Anzahl von Gästen unterwegs sind. Ein breites Animationsprogramm wie z. B. auf AIDA Schiffen gibt es auf der Astor nicht.

Daniela Hacker-Eberl aus dem Globetrotter Reisebüro in Elmshorn hat eine Kurzkreuzfahrt mit der MS Astor erlebt. Ein paar Eindrücke in Bildern finden Sie auf unserer Facebook Seite

Sie möchten selbst eine Kreuzfahrt auf der MS ASTOR erleben? Sprechen Sie uns an, unsere Kreuzfahrt-Profis beraten Sie gern!

2 Gedanken zu “Schiffsbesichtigung: MS Astor in Kiel

  1. Marei Breuß

    Guten Tag Frau Hommann,

    wie Ihnen die Kollegen aus dem Reisebüro Elmshorn per Email mitgeteilt haben, verfügt die MS Astor leider nicht über rollstuhlgerechte Kabinen.
    Gern beraten wir Sie zu passenden Schiffen im Reisebüro Elmshorn (http://elmshorn.reiseland-globetrotter.de)

    Maritime Grüße
    Marei Breuß
    Online Marketing

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.