Altstädte & Weingebiete, die Sie erkunden sollten!

Meine vier-tägige Reise durch das Baskenland fand im Rahmen des internationalen Kongresses „Great Wine Capitals of the World“ statt. Ich habe viele spannende Eindrücke mitgebracht und interessante Locations entdeckt. Kein Wunder: Bilbao ist dafür bekannt, dass es zahlreiche Restaurants gibt, die mit Michelin Sternen ausgezeichnet sind.

Bilbao: Spazieren Sie entlang historischer Gebäude!

Dies durfte ich auch gleich in dem 3-Sterne-Restaurant Azurmendi testen. Die Geschmacksnerven wurden mit einem 4-Gänge-Menü und exklusiven Weinen verzaubert. Bilbao ist die größte Stadt des Baskenlandes und überzeugt mit ihrer Vielfalt.

Bei einem Spaziergang durch die historische und lebendige Altstadt erleben Sie viel Sehenswertes und erhalten einen schönen Blick auf das Leben dieser Stadt. Ebenso stellt das Guggenheim Museum eine Besonderheit dar, denn es bietet ein großes Repertoire an interessanten Kunstausstellungen.

Das Weingebiet La Rioja: Hält es, was es verspricht?

Doch nicht nur Bilbao bietet viele Möglichkeiten – am nächsten Tag durfte ich das Weinanbaugebiet von La Rioja bewundern. Nach der ersten Hotelbesichtigung vom Hotel Viura 4* begannen wir mit diversen Weinproben.

Wir kehrten in unterschiedliche Bodegas ein und sahen die Produktionsprozesse hautnah. Das 5*-Sterne-Luxushotel Marqué de Riscal mit Spa und exklusivem Restaurant besticht durch ein individuelles Design und macht jeden Besuch zu einer Besonderheit.

Am nächsten Tag ließen wir San Sebastián auf uns wirken. Die wunderschöne Stadt liegt direkt am Strand und war früher ein exklusives Reiseziel. Auch heute verbringen viele Prominente den Urlaub dort. Die Altstadt bietet zahlreiche Gelegenheiten zum Einkaufen und Bummeln. Das Flair dieser Stadt muss man selbst erleben!

Mein Tipp zum Schluss: ein ganz besonderes Bauernhaus!

Am letzten Tag haben wir noch ein besonderes Highlight: das Bauernhaus Aspaldiko. Das Haus besitzt einen eigenen und individuellen Charme und ist ideal für jegliche Arten von Veranstaltungen. Auch die Außenflächen sind für einzigartige Events geeignet. Weiterhin verfügt auch diese Location über ein exquisites Restaurant. Hier können Sie Ihre individuelle Veranstaltung feiern und erlebbar für alle Gäste machen.

Eine Reise nach Bilbao verspricht viel Sehenswertes und Interessantes. Natürlich ist es auch die Stadt, die die Herzen von Weinliebhabern höher schlagen lässt. In diesen Tagen durfte ich viele exklusive und leckere Weine verkosten. Planen Sie definitiv auch den Aufenthalt in La Rioja und San Sebastián ein, denn die Fahrtzeit zu den zwei Städten von Bilbao aus beträgt nur ca. 1,5 Stunden.

Reisedetails

Art d. Reise Inforeise
Reisende/r Kristin Schlensok vom Globetrotter Eventmanagement
Reiseziel Baskenland
Veranstalter Romo Tur / Spanisches Fremdenverkehrsamt
Besonderheit „Great Wine Capitals of the World“
Unterkunft Hotel Meliá Bilbao (5*)
An-/Abreise Ab Hamburg über München nach Bilbao; 20 Minuten Bustransfer zum Hotel

Lesen Sie mehr interessante Reiseberichte

Sie möchten auch in das Baskenland? Kontaktieren Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *