Bericht der exklusiven Tagestour „Maritimes Ostseeerlebnis“

Michael Zart, Büroleiter im Globetrotter Reisebüro Hamburg-Neugraben, berichtet von einer Tagesfahrt nach Warnemünde, die er exklusiv für seine Kunden durchgeführt hat.

Morgens am 26.07.13 um 07:30 Uhr startete die Tagestour im 5-Sterne Globetrotter Reisebus ab Hamburg Neugraben. Zügig ging es über die Autobahn, zum Glück ohne Staus, in Richtung Rostock /Warnemünde.

lobetrotter 5 Sterne Reisebus Globetrotter Reisen - 5 Sterne

Ankunft mit dem Globetrotter 5-Sterne Reisebus in Warnemünde

Bei strahlendem Sonnenschein erreichten wir das Hotel Neptun in Warnemünde gegen 10:30 Uhr und alle Gäste „stürmten“ den Ort.

Ob am Strand, der  bei dem wunderschönen Wetter hoffnungslos überfüllt war, oder im Hafenbereich mit seiner Vielfalt an gastronomischen Lokalitäten, jeder fand sein Plätzchen. Bei einem Spaziergang konnte man durch die Straßen Warnemündes schlendern und gemütlich zu einem Getränk oder Eis einkehren.

Warnemünde Warnemünde Hafen

Weiterfahrt mit der MS Baltica auf eine 90 minütige Ostseekreuzfahrt

Um 14:00 Uhr war Treffen an der Abfahrtsstelle der MS Baltica hinter dem großen Leuchtturm am Hafen. Gestärkt mit Kaffee und Kuchen an Bord ging es auf die „Ostseekreuzfahrt“ in Richtung Bad Kühlungsborn. 90 Minuten bei herrlichem Wetter und angenehmen Temperaturen auf dem Wasser – was für eine Wohltat!

MS Baltica Fahrt mit der MS Baltica

Nostalgiefahrt mit der Dampflok „Molli“

Gegen 16:00 Uhr legten wir an der Seebrücke in Kühlungsborn an und gingen ruhigen Schrittes in Richtung Bahnhof, wo uns die Dampflok Molli aufnehmen sollte. Allein die Seebrücke bis zum Strand brauchte seine Zeit und im Ort hatte uns die große Schwüle des Wetters wieder, was nicht jedem Gast gut bekam. Aber pünktlich zur Abfahrt waren alle wohlbehalten am Bahnhof angekommen. Schnaufend fuhr Molli in den Bahnhof und nahm uns zu einer eindrucksvollen Nostalgiefahrt auf. In uralten Waggons und mit einer echten Dampflok vorweg ging es durch Wälder, Felder und Wiesen nach Bad Doberan.

Dampflok Molli Dampflok Molli

Ist es wirklich schon so spät? Zeit für die Heimfahrt!

Hier wartete bereits unser Globetrotter Bus, um alle Reiseteilnehmer wieder sicher zurück zu bringen. Kaum hatten wir Harburg erreicht bzw. etwas später Hausbruch, überraschte uns ein Starkregen, der uns fast von der Staße spülte. Regen ohne Ende! Nach Ankunft in Neugraben sprinteten wir aus dem Bus unter das Dach der S-Bahnstation. Nett vom Regen, dass er so lange auf sich warten ließ!

So konnten wir einen wunderschönen Tag an der Ostsee genießen. Das war sicherlich nicht die letzte exklusive Tagesfahrt für die Kunden der Globetrotter Reisebüros – mal sehen was 2014 bringt!

Bei Interesse an Tagefahrten oder Urlaubsreisen mit einem Globetrotter 5-Sterne Bus freue ich mich von Ihnen zu hören. Hier geht es weiter zum Globetrotter Reisebüro HH-Neugraben.

Weiterführende Informationen

Alle Globetrotter Busreisen (5-Sterne-Bus) finden sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.