Kurzbesuch im Aldiana Club Tunesien

Aldiana Club Tunesien TeilnehmerAngelina Lux, Auszubildende im Globetrotter Reisebüro in Rissen, hat den tunesischen Aldiana Club erkundet.

Am 01.06.2012 ging es früh morgens von Hamburg-Altona direkt mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen.  Das Zug-zum-Flug Ticket ist wie bei allen Aldiana Reisen inklusive.

Ich saß zum ersten Mal in einer Tunis Air Maschine und war angenehm überrascht. Der Sitzplatz bot viel Abstand zum Vordermann und das Personal war sehr freundlich, zuvorkommend und sprach Deutsch. Während des ca. 3,5-stündigen Fluges wurden eine kleine Mahlzeit und Getränke serviert. Kurz vorm Landeanflug verteilte das Personal die Einreisegenehmigung, die einfach und schnell auszufüllen ist.

Am Flughafen in Tunis nahm uns die Aldiana Reiseleitung in Empfang, die Busfahrt zum Hotel dauerte ca. eine Stunde. Die Clubanlage liegt zwischen Nabeul und Hammamet, eingebettet in eine Gartenanlage direkt am Strand. Nach einem Begrüßungscocktail konnten wir die Zimmer beziehen.

Aldiana Tunesien BuffetDas Abendessen in Buffetform bietet eine große Auswahl und ist auf einer großen Fläche aufgebaut, so dass lange Schlangen ausbleiben. Nach dem Essen begrüßte uns der Hotelmanager noch einmal persönlich und lud uns zur clubeigenen Beachparty mit Cocktails und Musik ein. Die Tanzfläche am Strand ist das I-Tüpfelchen zum Urlaubsgefühl – eine Party, die sehr gut bei den Gästen ankommt.

Erkundung der Clubanlage

Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück zur Club Rallye, wo wir in kleinen Gruppen den Club selbst entdecken konnten. An verschiedenen Stationen informierten wir uns z.B. über Golf, Volleyball, Tennis, Nautik und die unterschiedlichen Zimmerkategorien des Aldiana Clubs. Den Abend ließen wir an der Poolbar mit einem wunderbaren Blick auf die gesamte Clubanlage ausklingen.

Ein Club für die ganze Familie

Aldiana Club TunesienDer Aldiana Club in Tunesien ist sehr gut für Familien geeignet. Als Unterkunft bieten sich die Familienbungalows an, die etwas ruhiger gelegen sind, jedoch nicht zu weit ab vom Schuss. Die Bungalows sind mit zwei separaten Schlafzimmern und einem Bad mit Badewanne ausgestattet.
Für Kinder bietet Aldiana eine Fülle an Aktivitäten an wie z. B. den Mini Club, wo auch die Kleinen schnell Anschluss finden. Es wird getanzt, gemalt, gebadet – immer unter Aufsicht ausgebildeter Mitarbeiter.

Auch für junge Paare eignet sich die moderne Anlage. Neben einem umfangreichen Sportprogramm bietet der Aldiana Club eine eigene Diskothek und einmal in der Woche eine Beach Party am hoteleigenen Sandstrand. Die Barkeeper zaubern verschiedene Cocktails, die zum Teil im All inklusive Paket enthalten sind. Ebenfalls einmal die Woche findet ein ausgiebiges Gala Dinner statt. An diesem Abend ist schicke Kleidung erwünscht, ansonsten ist legere, sportliche Kleidung angebracht.

Sie möchten selbst in einem Aldiana Club Ihren Urlaub genießen? Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern im Globetrotter Reisebüro in Rissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.