Archiv für den Autor: Jürgen Grieschat

Über Jürgen Grieschat

Motorradreisen, Sicherheitstrainings für Enduro und Straße und Motorradworkshops seit über 20 Jahren! Als Kopf und Motor des MOTTOUREN-Teams organisiere und begleite ich Motorradtouren seit 1992 als Experte für Osteuropa. Viele meiner Reisen habe ich in professionellen Diavorträgen festgehalten. Ich bin als erster mit einem BMW-Motorrad quer durch Sibirien nach Japan gefahren. Wiederholte Motorradtouren nach und in Rußland haben mir meinen zweiten Vornamen "Juri" eingebracht. Weiter zurGlobetrotter MOTTOUREN Website

Durch Sibirien zum Baikalsee 05. – 08. Reisetag

05. Tag, Mittwoch, 22. Juli 2015: Von St. Petersburg über Nowgorod ins Waldai (340 km) Pünktlich um 7.00 beginnt der Sturm auf das Frühstück-Buffet. Es sind überwiegend asiatische Reisende, die sich dort drängeln, unsere kleine Gruppe und die Gruppe polnischer Touristen fallen fast nicht auf. Bei der morgendlichen „Lagebesprechung“ vor der Abfahrt entscheiden wir uns, die Regensachen gleich anzuziehen. Bei… weiterlesen »

Durch Sibirien zum Baikalsee 01. – 04. Reisetag

 01. Tag, Sonnabend, 18. Juli 2015 Letzte Vorbereitungen und Abreise zur Fähre nach Travemünde (80 km)   Nach den letzten Vorbereitungen zu Haus, kam Egon, gebracht von seiner Frau zu mir. Mein Motorrad, die 800 GS von Touratech, war schon eingeladen, so dass wir „nur“ noch diverse Mitbringsel, Reifen, Werkzeuge und ein wenig Gepäck einladen mussten. Dann machte sich Egon… weiterlesen »

Durch Sibirien zum Baikalsee 2015 – soweit die Räder rollen

Prolog – Freitag, 17. Juli 2015: Morgen ist es nun soweit, das Motorradabenteuer 2015 mit MOTTOUREN startet!   Überwiegend abseits bekannter Routen bringt uns diese Reise durch Russland und zurück durch die baltischen Staaten Lettland und Litauen nach Hause. Die Fahrt geht auf der Straße und mit der Transsib durch Großstädte, Dörfer, bunte Mischwälder, weite hügelige Wiesen, vorbei an Seen… weiterlesen »

Per Schiff über die Berge auf dem Oberlandkanal in Ostpreußen

Nach über zwei Jahren Instandsetzungsarbeiten ist am 1. Juni 2015 der Oberlandkanal zwischen Elbląg / Elbing und Ostróda / Osterode in Ostpreußen wieder durchgehend befahrbar. Unser Polenspezialist Jürgen Grieschat befuhr den Kanal nun als einer der ersten nach Wiederinbetriebnahme. Gut dass wir so zeitig an Bord waren, denn kurz nachdem wir es uns am Oberdeck bequem gemacht haben, füllt sich… weiterlesen »

Europas unbekannte Mitte: Litauen

=> go to english version <= Mit seiner sanften Schönheit und faszinierenden Vielfalt macht der größte und  bevölkerungsreichste Staat des Baltikums die Region zu einem interessanten  Motorradreiseland. Litauen ist das Tor zum Baltikum  und Europas unbekannte Mitte. „Kiel! Was wollen wir denn in Kiel?“ fragte Freund Thomas erstaunt, „was hat Kiel mit Litauen, dem Baltikum und Motorradreisen zu tun?“ „Ganz… weiterlesen »

Dem Fernweh folgend …

Abenteurer, Weltenbummler oder einfach ein unruhiger Geist: Jürgen Grieschat passt in keine dieser Schubladen. Er ist ein Mann mit vielen Gesichtern. Einen Einblick in seine facettenreiche Persönlichkeit gewährte er uns in einem Gespräch während der Motorradmesse in Utrecht. Er erzählte uns über sich und von seinen Reiseerlebnissen. Von der Liebe zu Sibirien Es ist seine Neugier, die ihn immer wieder… weiterlesen »

Zu Besuch in Riga – Lettlands Metropole

2014 wurde Riga Kulturhauptstadt in Europa, ihre Altstadt gehört seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Streifzüge durch eine sehr lebendige Stadt. Im Jahr 2014 hatten die feierfreudigen Letten noch mehr Grund als sonst, stolz auf ihre Hauptstadt Riga zu sein. Sie war eine der Kulturhauptstädte des Jahres. Dieses Ereignis wurde mit zahlreichen Aktionen gebührend gefeiert. Wer das verpasst hat, muss nicht traurig… weiterlesen »

Von Kopf bis Fuß. Eine Produktionserfahrung mit MOTTOUREN

Es gibt nur noch wenige Orte, an denen in Deutschland Motorräder und Zubehör hergestellt werden. Ein Besuch ist immer eine Reise wert! Wir hätten zu Fuß gehen können, denn unser Ziel ist von unserem Hotel aus nahezu fußläufig. Doch an diesen Ort wollen wir unbedingt mit unseren Motorrädern anreisen. Kurz vor 9.00 Uhr parken wir also die Motorräder unweit des… weiterlesen »

Pommern und Kaschubai

Sobald wir das Hamburger Stadtgebiet verlassen haben, beginnt der Spaß des Motorradfahrens: Auf kleinen Straßen cruisen wir durch die Landschaft um den Ratzeburger und den Schaalsee, umfahren den Schweriner See durch den geschichtsträchtigen Ort Bad Kleinen und gelangen durch das Warin-Neukloster Seengebiet und die Mecklenburgische Schweiz nach Demmin. Nach einer entspannten Nacht fahren wir entlang der Peene und des Peenestroms… weiterlesen »