Schlagwort-Archiv: Kasachstan

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 7

Motorräder auf Hügel

Nach Bingi und um Bingi herum Ab Kuschwa fahren wir auf der P352 auf oder am Uralkamm nach Süden, Richtung Jekaterinburg. Die Schnellstraße ist mal zwei-, mal vierspurig ausgebaut, zum Teil verlaufen die Spuren auch ohne Sichtkontakt zueinander. Auffällig sind die mobilen Radarkontrollen unterwegs. Wir zählen sicher acht, die zum Teil von vorn und hinten blitzen. Vorbei an der Industriestadt… weiterlesen »

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 6

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial - Teil 5

Kuschwa, ein Ort der Begegnungen Schon seit Stunden sind wir bei fast bestem Wetter unterwegs, die Straßen sind trocken als wir die 1735 gegründete Stadt am Ostrand des Ural im Quellgebiet des Flusses Tura erreichen. Der Abbau einer bedeutenden Eisenerzlagerstätte und die Errichtung einer Eisenhütte waren der Grund. Die Eisenerzförderung und -verarbeitung am Berg Blagodat spielt auch heute noch die… weiterlesen »

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 5

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial - Teil 5

Von Kirow nach Perm und über den Ural nach Kuschwa Ein freundliches Grau ist am Himmel als wir Kirow verlassen, die Straßen sind trocken und ziemlich gut. Wir haben auch Glück, denn der große Verkehrsstrom kommt uns entgegen. Lange noch ziehen sich die Industriegebiete Kirows nach Osten hin. Hatten wir gehofft, Wetter und Straßenqualität blieben uns hold, sahen wir uns… weiterlesen »

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 4

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial - Baustelle

Auf der nördlichen Route über Tscherepowez und Sudislawl nach Kirow War die Strecke nach Borovichi schon eine kleine Herausforderung – Schlaglöcher, Spurrillen, Bitumenflicken und -streifen – so müssen wir lernen, dass alles noch steigerungsfähig ist. Endlos erscheinende Schlachlochstrecken, endlose Baustellen, in denen wir zumeist ohne Ampelregelung auf aufgefrästen Abschnitten zwischen den Baufahrzeugen entlanghoppeln, wechseln mit frisch geteerten Stücken ab, auf… weiterlesen »

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 3

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial Teil 3

Unterwegs zum Waldai, zu Besuch bei Gisbert und Susanne Von Pskow aus machen wir uns auf den Weg über Demjansk in die Nähe der Kleinstadt Waldai, die wir am späten Nachmittag erreichen. Unterwegs haben wir einige interessante Überraschungen: Eine Straße, die meine Karte als untergeordneten Weg kennt, ist hervorragend ausgebaut und nun eine der Hauptstrecken Richtung Nowgorod. Über Shimsk und… weiterlesen »

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 2

Motorradabenteuer 2017 Sibirien Spezial - Die komplette Gruppe

Auf dem Weg nach Pskow Tuva or Bust! – Tuwa oder scheitern! Richard Feynmans letzte Reise ist der Titel eines Buches von Ralph Leighton über eine Reise des amerikanischen Physikers Richard Feynman, Initiator einer Reise nach Tuwa während des kalten Krieges. Ich habe das nach meinem ersten Besuch in Tuwa geschenkt bekommen und mit Interesse gelesen. Ein Hinweis darauf findet… weiterlesen »

Motorradabenteuer 2017: Sibirien Spezial – Teil 1

Motorradabentuer 2017: Sibirien Spezial - Letzte Vorbereitungen

Prolog – Eine Fahrt zum geografischen Mittelpunkt Asiens Es geht los. Das MOTTOUREN Motorradabenteuer 2017 beginnt. Sibirien Spezial mit Kasachstan, Altai, Kusbass und Tuwa. Ich, Jürgen Grieschat berichte von unterwegs. Das ist unsere Tour: Einmal im Leben durch Sibirien reisen – soweit die Räder rollen! Auf wenig bekannten Wegen in die Republik Tuwa zum geografischen Mittelpunkt Asiens reisen. Dem Jenissej… weiterlesen »