Schiffsbesichtigung MS Hanseatic

Wir haben uns das Expeditionsschiff MS Hanseatic von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in Travemünde angeschaut.

Das vom Berlitz Cruise Guide mit fünf Sternen kategorisierte Kreuzfahrtschiff verfügt über eine Vielzahl an luxuriösen Annehmlichkeiten, die eine Reise, egal wohin sie geht, zu einem echten Erlebnis machen.

Entspannen und Relaxen

Die MS Hanseatic verfügt über einen Außenpool, der konstante 28° C hat, egal ob Sie in der Arktis, Antarktis oder Südsee unterwegs sind. Ebenfalls verfügt das 1993 in Dienst gestellte Expeditionsschiff über einen 2011 erneuerten Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfbad, Whirlpool sowie Solarium, Friseur, Kosmetiksalon und Fitnessraum.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreuzfahrten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klein und Individuell – Marokko

Meine erste Inforeise: Mit Tischler Reisen nach Marokko – “Seit jeher fasziniert und reizt mich dieses Land!”, denke ich, während ich in Hamburg am Flughafen stehe. Vier Stunden Direktflug (mit Germania) später beginnen 5-Tage Essaouira, Taroudant, Marrakesch und ein Abstecher ins Aatlasgebirge.

Essaouira - die „Stadt des Windes“

Der Strand von Essaouira

Der Strand von Essaouira

Die charmante kleine Stadt liegt umgeben von alten, sandfarbenen Mauern auf einer Halbinsel. Vor der Tür glänzt der goldene Sandstrand. Kilometerlang zieht er sich bis nach Agadir. Essaouira besticht durch verwinkelte Gassen, maroden Charme und kleine Cafés. Allgegenwärtig sind hier die Möwen und die Farbe blau. 2001 wurde diese Stadt UNESCO Weltkulturerbe. Diesem Titel macht auch die Festung mit alten Kanonen direkt über dem Meer alle Ehre. Hier kann man das unverfälschte und authentische Marokko erleben. Ein weiteres Plus dieser Stadt ist, dass sie das ganze Jahr über Temperaturen von ca. 22° C bis 25° C hat.

Gewohnt haben wir in einem Hotel, das mir wirklich dem Atem verschlug: Dem 5-Sterne Heure Bleue Palais. Dieses kleine luxuriöse Hotel liegt inmitten der lebhaften Medina (Altstadt) von Essaouira.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afrika, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die Costa neoRomantica in Bildern

Kerstin Meyer war auf der Costa neoRomantica, dem Flagschiff der Reederei. Die Schiffe fahren unter dem Costa-Slogan: “Der Genuss des Reisens im langsameren Rhythmus”. In Amsterdam begann die vier-tägige Reise.

Die Unterbringung erfolgte in 2-Bett-Außenkabinen der Kategorie Premium. Die Einrichtung der Kabinen war freundlich und hell. Ebenso gab es ausreichend Stauraum für Kleidung und Schuhe. Zur Ausstattung gehörten zusätzlich auch ein relativ großer Flatscreen-Fernseher sowie ein Kaffeeautomat.

Die Lido-Bar Montecarlo

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreuzfahrten, Reiseberichte, Schiffe | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

China – Kontrast Pur!

Wir - Teresa und Michelle – sind mit unserer Berufsschulklasse gen Shanghai geflogen. Anfangs hatten wir noch ein paar Ängste oder Vorurteile:

  1. Viele Menschen
  2. Jede Menge Smog
  3. Völlig fremde Sprache

Hier berichten wir euch nun, was dabei rum kam, als wir im November aus dem A380 nach 10,5 h Flug ausstiegen.  Auf den ersten Blick wirkt Shanghai erstaunlich westlich und ist mit 20° C angenehm warm!

Rathaus von ShanghaiPulsierende Gegensätze einer gigantischen Stadt

Faszinierend sind die Gegensätze dieser großen Stadt mit rund 14 Millionen Einwohnern. Große, bunte und vor allem beleuchtete Wolkenkratzer springen uns förmlich ins Auge. Die Einkaufsstraßen sind überfüllt von Touristen – daneben Häuser mit Pappdächern, ohne Fließend Wasser, geschweige denn Toiletten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Asien, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von Kopf bis Fuß. Eine Produktionserfahrung mit MOTTOUREN

Von Kopf bis Fuß

Es gibt nur noch wenige Orte, an denen in Deutschland Motorräder und Zubehör hergestellt werden. Ein Besuch ist immer eine Reise wert!

Wir hätten zu Fuß gehen können, denn unser Ziel ist von unserem Hotel aus nahezu fußläufig. Doch an diesen Ort wollen wir unbedingt mit unseren Motorrädern anreisen. Kurz vor 9.00 Uhr parken wir also die Motorräder unweit des Werktors vom BMW Motorradwerk in Berlin Spandau und harren der Dinge, die da auf uns zukommen.

Auf einer Reise durch Deutschlands Osten wollen wir uns drei Produktionsorte ansehen, die mit Motorrädern und Zubehör Made in Germany zu tun haben: die Herstellung von BMW-Motorrädern in Berlin-Spandau, die Produktion von Motorradhelmen bei Schuberth in Magdeburg/ Sachsen-Anhalt und das „Backen“ von Reifen in Heidenau in Sachsen. Dazu noch das Motorradmuseum in Zschopau, das Uhrenmuseum in Glashütte und einige weitere interessante Orte, die etwas mit Motorrädern, zumindest im weiteren Sinne mit Technik zu tun haben. Und das Ganze eingebettet in eine eindrucksvolle Fahrt durch die östlichen Bundesländer mit dem Wendepunkt Sächsische Schweiz, erneut auf interessanten Straßen, wieder einmal quer zu sonst üblichen Wegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Motorradtouren, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wandern & Trekking auf Zypern mit ASI

Ludwig – unser ASI-Wanderführer

Jedes Jahr lädt die Alpinschule Innsbruck (ASI) Mitarbeiter der zwanzig verkaufsstärksten Agenturen in Deutschland zu einer viertägigen Informationsreise ein. In diesem Jahr war der griechische Teil der Mittelmeerinsel Zypern das Ziel. Passend zum Programm der ASI: Wander- und Trekkingreisen weltweit werden die Teilnehmer zum einen in Form von Workshops über Programmneuheiten der ASI informiert, zum anderen wird das Wander- und Trekkinggebiet der jeweiligen Zielregion aktiv erkundet.  Unter Leitung ortskundiger Wanderführer werden verschiedene Touren gegangen. Die Teilnehmer erhalten, genau wie ASI-Kunden, Wissen über das lokale Wanderprogramm, Flora und Fauna, Land und Leute Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuzfahrt-Vorurteile widerlegt: Mein Schiff 3

Ich (Daniela Hacker-Eberl) habe mich auf Reise mit der Mein Schiff 3 begeben, um die Vorurteile, die man über Kreuzfahrten so kennt, mal genauer zu beleuchten. Über einige wusste ich natürlich bereits, dass sie nicht stimmen – bei anderen war es gut, sie an Bord live erfahren zu haben!

Die Mein Schiff 3 vor …

Aber lesen Sie selbst:

Vorurteil 1: Kreuzfahrten sind überteuert

Stimmt nicht!

Die Reise, die ich machen durfte (Kanaren mit Madeira) kostet in einer Flexkabine innen in der Nebensaison ab 1045 € pro Person inklusive Flug. Das ist nicht teurer als eine Woche Hotelaufenthalt auf einer Kanarischen Insel, alles inklusive. Auf dem Schiff hat man „Premium-Alles-Inklusive“, das bedeutet neben Essen rund um die Uhr in verschiedenen Restaurants sind auch die Getränke an den Bars inklusive – was will man mehr. Man sollte allerdings nicht vergessen, dass trotzdem noch einige Kosten vor Ort auf einen zukommen, wenn man die Reise genießen will:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreuzfahrten, Reiseberichte, Schiffe | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Nacht des Fliegens am 13.02.2015 in Hamburg

Der Faszination Technik Club veranstaltet zum 10. Mal die “Nacht des Fliegens” für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Nacht_des_Fliegens_2015

Am 13. Februar finden Ab 17 Uhr finden hintereinander fünf kostenfreie Vorlesungen statt – eine Anmeldung ist dafür erforderlich! Auf zwei Etagen kann zudem die ganze Zeit experimentiert, geknobelt, in Simulatoren geflogen und Filme über das Fliegen angeschaut werden.

Moderiert wird der Abend von Armin Maiwald, Mitentwickler und Stimme der “Sendung mit der Maus”.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pommern und Kuschbai

POMMERN UND KUSCHBAI

Sobald wir das Hamburger Stadtgebiet verlassen haben, beginnt der Spaß des Motorradfahrens: Auf kleinen Straßen cruisen wir durch die Landschaft um den Ratzeburger und den Schaalsee, umfahren den Schweriner See durch den geschichtsträchtigen Ort Bad Kleinen und gelangen durch das Warin-Neukloster Seengebiet und die Mecklenburgische Schweiz nach Demmin. Nach einer entspannten Nacht fahren wir entlang der Peene und des Peenestroms nach Usedom. Bei Wolgast führt die Bundesstraße 111 über das „Blaue Wunder“ auf Deutschlands zweitgrößte Insel. Zunächst machen wir einen Abstecher nach Peenemünde, das beste Beispiel für Fluch und Segen der Technik. Hier gelang 1942 der weltweit erste Start einer Rakete in den Weltraum. Die A4, uns unter ihrem Propagandanamen „V2“ geläufiger, gilt als Vorläufer aller militärischen und zivilen Trägerraketen. Mit der Widersprüchlichkeit dieser technischen Entwicklung setzt sich das lohnenswerte Historisch-Technische Museum auseinander. Den 22 Kilometer langen Rundweg zu historisch interessanten Punkten sparen wir uns für einen späteren Besuch auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europa, Motorradtouren, Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Leinen los  – TUI Mein Schiff 2

Schreiben kann man viel, aber den Leitsatz „Zeit für mich“ habe ich in Kiel auf meiner Schiffsbesichtigung der Mein Schiff 2 mal unter die Lupe genommen.image015

“Alles Inklusive” hält was es verspricht

Und tatsächlich bietet die Mein Schiff 2 für jeden etwas, um zu entspannen, sich wohl zu fühlen, sich zu verausgaben oder einfach zu schlemmen. Es beginnt schon damit, dass die „Alles inklusive“ Variante hält, was sie verspricht. Man kann den ganzen Tag schlemmen. Als Frühaufsteher kann man um 6 Uhr morgens mit dem Frühstück im La Vela Bistro beginnen. Wer es lieber später mag, findet ein herrliches Buffet im Anckelmannsplatz Restaurant. Das klassische Atlantik Restaurant geht über zwei Ebenen. Hier kann man das Frühstück am Platz einnehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schiffe | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar