Die MS Prinsendam abseits der Standardrouten

Die MS Prinsendam der Holland America Line, legte auf ihrem Weg von Amsterdam in die Fjordwelt Norwegens einen Stop in Hamburg ein. So hatte ich die Möglichkeit mir dieses Schiff anzuschauen.[easingsliderpro id=“43″]

Das Schiff wurde 1988 gebaut. Seit dem Jahr 2002 fährt es, nach einer umfangreichen Renovierung, unter der Flagge von Holland Amerika Line. Es war eines der ersten Schiffe – und ist es natürlich immer noch – mit einer großen Anzahl an Verandakabinen. Es hat Platz für maximal 835 Passagiere. Heute zählt es damit zu den kleineren Schiffen. Da das Schiff ausgebucht war, beschränkte sich die Besichtigung auf die öffentlichen Bereiche.

Dunkle Hölzer kombiniert mit warmen Farben

Schon beim Betreten der MS Prinsendam fiel mir die angenehme und ruhige Atmosphäre auf. Warme Farben, viel Holz und gedämpftes Licht sorgen für einen eleganten und maritimen Touch.

Bars und Lounges der MS Prinsendam

Auf allen Decks findet der Gast immer einen ruhigen Platz. Es wurde so konzipiert, dass jeder, sei es auf dem Sonnendeck oder in der Bibliothek oder in einer der Bars, seinen Urlaub genießen kann.

Die Restaurants

Auf Grund des großzügigen Platzangebots gibt es keine zwei verschiedenen Essenszeiten. Ab 18:30h geht man zu dem Restaurant seiner Wahl und bekommt auch garantiert einen Tisch. Diesen können die Gäste zu Beginn der Reise fest reservieren, es ist aber nicht zwingend notwendig.

Unterhaltung: Showroom, Bibliothek, Kasino

Diskothek oder Kinderclub sucht man hier vergebens, dafür gibt es schöne Bars und ein sehr geschmackvolles Theater. Die Bordsprache ist Englisch. Sind aber deutsche Gäste an Bord, garantiert Holland America Line einen deutschsprachigen Gästebetreuer.

Abseits der Standardrouten

Was mich absolut überzeugt hat, sind die Fahrtrouten jenseits der üblichen Strecken. So kann das Schiff aufgrund seiner Größe kleinere Häfen, z.B. Monaco, anlaufen und auch eine Reise auf dem Amazonas bis Manaus ist kein Problem.

Dieses Schiff ist für mich eine tolle Alternative zu den bekannten deutschen Schiffen wie z.B. die MS Deutschland. Ich lade Sie dazu ein, in unseren Globetrotter-Kreuzfahrt-Angeboten zur MS Prinsendam zu stöbern. Hier finden Sie noch weitere Informationen zum Schiff. Bis dahin genießen Sie hier noch einige weitere Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.