Dress Code auf dem Kreuzfahrtschiff

Welche Kleidung auf einer Kreuzfahrt angemessen ist

Paar an Deck

© Cunard Line

Ein großes Vorurteil ist der Dress Code auf Kreuzfahrten. Es wird vielfach angenommen, dass es auf einer Kreuzfahrt steif und formell zugeht und ständig Galakleidung gefordert ist. Die Kleiderordnung ist auf den Kreuzfahrtschiffen so unterschiedlich wie die Schiffe selbst. Bei einigen Seereisen kann die Krawatte zu Hause bleiben, bei anderen wird sie häufig gefordert.

Tagsüber meist leger

Auf einem Kreuzfahrtschiff macht man Urlaub und möchte sich auch dementsprechend kleiden. Im Poolbereich und auf dem Weg dorthin reichen Badekleidung mit Flip-Flops und eventuell noch ergänzend T-Shirt und Shorts. In den Restaurants ist Badekleidung nicht gern gesehen. Hier reichen tagsüber aber T-Shirt mit Hose oder Rock und leichte Schuhe. Formeller wird es erst abends.

Formelle Kleidung für das Abendprogramm an Bord

Im Tagesprogramm, das jeden Tag in die Kabine geliefert wird, wird eine Empfehlung für die Kleidung am Abend ausgesprochen. Diese Empfehlung gilt für das Abendessen im Hauptrestaurant und den Spezialitäten-Restaurants, im Buffetrestaurant können Sie meist auch leger gekleidet essen.
Sollten Sie nicht angemessen gekleidet sein, können Sie im schlimmsten Fall nicht im Hauptrestaurant essen, meist werden geringe Abweichungen jedoch toleriert.

Was die Dress Codes genau bedeuten

Paar auf dem Balkon des Duplex Appartments

© Cunard Line

Was bedeuten die unterschiedlichen Empfehlungen nun genau? Die Begriffe können bei verschiedenen Reedereien unterschiedliche Bedeutung haben, deshalb folgt nur eine grobe Einteilung. Der Dress Code der jeweiligen Reederei ist häufig im Katalog oder auf der Internetseite nachzulesen.

Casual oder auch leger umfasst normale gepflegte Alltagskleidung. Sie können tragen, was Ihnen gefällt, von löcherigen Hosen oder allzu freizügigen Kleidungsstücken wird allerdings abgeraten.

Sportlich-leger oder auch neudeutsch resort casual bezeichnet legere Abendkleidung. Dazu gehört für die Damen zum Beispiel ein Sommerkleid, Bluse mit halblanger oder langer Hose und passende Schuhe (keine Flip-Flops). Für Männer empfiehlt sich ein Hemd oder Poloshirt mit langer Stoffhose, dunkle, edle Jeans sind auch möglich.

Gepflegte Abendkleidung wird häufig mit semi-formell oder sportlich-elegant bezeichnet. Die Dame trägt ein Kostüm, Hosenanzug oder Cocktailkleid, der Herr ein Hemd mit Sakko, auch mit Krawatte, dazu eine Stoffhose. Jeans sind bei semi-formellem Dress Code nicht angebracht.

Festliche Kleidung ist bei formal oder auch cruise elegant gefordert. Dazu gehört für den Herren ein dunkler Anzug (vermeiden Sie braun und grün) mit Krawatte oder ein Smoking. Die Dame trägt ein Cocktail- oder Abendkleid, ein eleganter Hosenanzug ist auch möglich.

Auf vielen Kreuzfahrtschiffen gibt es auf jeder Kreuzfahrt meist ein bis zwei formelle Abende, dazu gehört das Willkommensdinner und das Captain´s Dinner. Zu den Reedereien ohne formelle Abende gehören zum Beispiel AIDA Cruises und TUI Cruises sowie im amerikanischen Bereich Norwegian Cruise Line und Azamara Club Cruises.
Cunard Line dagegen legt viel Wert auf den Dress Code, für die Herren gibt es an Bord sogar einen Verleih für formelle Kleidung wie z. B. einen Smoking.

Letztlich ist es Geschmacksache, ob man sich im Urlaub auch mal schick machen möchte oder lieber leger gekleidet ist. Auf welchem Schiff welche Kleidung angebracht ist, verraten Ihnen gern die Kreuzfahrt-Profis von GLOBETROTTER@SEA.

2 Gedanken zu “Dress Code auf dem Kreuzfahrtschiff

  1. W. Lange

    Dieser Blog war sehr hilfreich.
    Weiss man doch jetzt besser die einstuffungen
    Ich plane 2013 /2014 eine längere Kreuzfahrt mit der MS Amadea oder MS Artania .
    Nun meine frage , Normale Tage ist kleidung mir klar , aber diw ausdrücklich festlichen .
    Da ich Krawattenverweigerer bin denkte ich an elegante Wollhose und Dinnerjacket , dies in einmal weiss und eionmal schwarz und dann mit farblich passenden Rollkragen pullervern , Kaschmirwolle zu ergänzen . Wäre das ok ?

    Antworten
    1. admin

      Hallo Herr Lange,
      ein großer Teil der Gäste wird zwar Krawatte tragen, aber so wie Sie ihre Kleidung beschreiben ist das für die festlichen Tage vollkommen ausreichend.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.