Kreuzfahrtschiffe – Neubauten und Umbauten 2012

2012 ist das Jahr der Kreuzfahrt Umbauten. Zwischen den Reedereien wird getauscht, ausgewechselt und ausgemustert. Und auch neu gebaut.

FTI Berlin: ein Traumschiff ist zurück

Das ehemalige ZDF-Traumschiff „Berlin“, das für die Serie von 1986 bis 1998 unterwegs war, fährt ab kommendem Frühjahr für FTI Cruises. Zuvor wird das Schiff geringfügig umgebaut, Einzel- werden zu Doppelkabinen und ein Teil des Sonnendecks wird zum Biergarten.
Am 21. Mai 2012 startet die Premierenfahrt der FTI Berlin in Genua und führt rund um den italienischen Stiefel nach Venedig. Das Schiff ist mit knapp sechs Decks relativ klein und wird auch Häfen anlaufen, die nicht von den Gästen der Megaliner überflutet sind wie z. B. Kotor in Montenegro oder Sarande in Albanien.
Bislang war die FTI Berlin als „Spirit of Adventure“ für Saga Cruises in Großbritannien unterwegs. Sie bietet Platz für maximal 456 Passagiere in 206 Kabinen. Neben einem Außen- und einem Innenpool können sich die Gäste im Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna erholen.

Plantours Kreuzfahrten schickt die MS Hamburg auf See

Die MS COLUMBUS wird zur MS Hamburg und fährt ab Mai 2012 als neues Flaggschiff für Plantours. Die erfahrene Hotelcrew der ausgemusterten MS Vistamar wird auch auf dem neuen Schiff den bewährten Rundum-Service, die persönliche Betreuung und die erstklassige Küche übernehmen und so die allseits geschätzte familiäre Atmosphäre an Bord bieten nach dem Motto „Kleines  Schiff  – großer Urlaub“. Mit 197 Kabinen und 8 Suiten zählt MS Hamburg mit max. 400 Gästen zu den kleinen Kreuzfahrtschiffen. Die Taufe der MS Hamburg erfolgt nach Übergabe an Plantours im Juni 2012 in Hamburg. „Wer kleine, feine Schiffe mag und eine individuelle Betreuung vor, und während der Reise sucht, ist bei uns und auf der MS Hamburg genau richtig,“ berichtet Plantours Geschäftsführer Oliver Steuber.
In Planung sind ein Concierge-Service, Vorträge und Showprogramme am Abend und Fahrradausflüge vom Schiff aus, um auch weiterhin die hohe Kundenzufriedenheit auf Plantours Schiffen durch persönliche Betreuung zu sichern. Außerdem wird die MS Hamburg mit sechs Schlauchbooten für Expeditionen auf den Eismeer-Routen ausgerüstet.

MS Delphin – Kreuzfahrttradition der alten Schule

Die MS Delphin ist wieder zurück. Im April soll das Schiff von Venedig aus wieder in See stechen. Gekauft hat es ein indischer Investor, bereedert wird es vom neu gegründeten Kreuzfahrtveranstalter Passat Kreuzfahrten. Andreas Hey, Sohn des bekannten deutschen Reeders Heinz-Herbert Hey, führt Passat Kreuzfahrten zusammen mit dem Investor Yogesh Gupta.
Bis Ende März 2012 wird die MS Delphin im kroatischen Rijeka auf der Viktor Lenac Werft renoviert. Viele ehemalige Crew Mitglieder werden wieder an Bord tätig sein, insgesamt 230 Crew-Mitglieder sollen bis zu 470 Passagiere betreuen.
Neben den Klassikern wie der Ostsee, Norwegens Fjorden und den Kanaren wird die MS Delphin auch Afrika, die Azoren, Marokko und Algerien anlaufen. Im Winter nimmt das Schiff Kurs auf Südamerika, den Panama-Kanal und die Karibik. Im Januar und Februar 2013 sind zwei Reisen in den arktischen Sommer sowie nach Grönland geplant.

MS Princess Daphne – Reisen in familiärer Wohlfühlatmosphäre

MS Princess DaphneZur Freude des deutschen Publikums bringt der neue Veranstalter Ambiente Kreuzfahrten die beliebte MS Princess Daphne ab April 2012 ganzjährig in den Markt.
Das Schiff hat eine Kapazität von maximal 450 Personen und bietet Kreuzfahrten in familiärer Wohlfühlatmosphäre ohne Hektik. D. h. zum Beispiel, dass die MS Princess Daphne in einer Essenssitzung Platz für alle Passagiere zum Dinner bietet. Zum Frühstück und Mittagessen erwartet die Gäste zudem eine attraktive Buffet-Alternative am Pool. Weitläufige Decksflächen bieten viel Platz, hier findet jeder seine Lieblingsliege.

Neubauten 2012

Neben den Umbauten wird es auch zahlreiche Neubauten auf dem Meer geben. Disney Cruises wird im März die Disney Fantasy taufen, die zur Zeit noch in der Meyer Werft in Papenburg gebaut wird. Im Mai werden gleich drei Neubauten auf Jungfernfahrt gehen. Die AIDAmar wird am 12.05.12 feierlich in Hamburg getauft, MSC Divina in Marseille und die Costa Fascinosa bricht ebenfalls im Mai zur Jungfernfahrt auf. Am 03.06.12 beginnt die Jungfernfahrt der Carnival Breeze, die erste Fahrt der Celebrity Reflection ist für Oktober 2012 geplant.

Sie wollen Meer? Die GLOBETROTTER@SEA Kreuzfahrt-Profis beraten Sie gern und finden Ihre persönliche Traumkreuzfahrt.

Ein Gedanke zu “Kreuzfahrtschiffe – Neubauten und Umbauten 2012

  1. Pingback: Schiffsbesichtigung der MS Hamburg » Der Reiseblog - www.urlaubs-gefluester.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.