Globetrotter Busreise nach Schenna – goldener Herbst in Südtirol

Globetrotter ReisebusJutta Hachmann aus dem Globetrotter Reisebüro in Finkenwerder hat im Oktober 2012 eine Gruppenreise nach Schenna in Südtirol begleitet.

Mit dem Globetrotter Reisebus nach Schenna

Es soll die schönste Jahreszeit sein und es hat sich bewahrheitet. Meine kleine Gruppe, die ich wieder begleiten konnte und die sonst nur Flugreisen mit mir unternommen hat, war von meinem Vorschlag, eine Reise im Globetrotter Fernreisebus zu unternehmen, von Anfang an begeistert. Viele der Gäste waren vor Jahren das letzte Mal in Südtirol und schwärmten davon.

Auf direktem, schnellsten Weg erreichten wir am Abend unser Hotel Eschenlohe. Das Hotel hat seinen festen Platz im Programm von Globetrotter Reisen.
Es handelt sich um ein sehr persönlich geführtes Hotel. Das Personal ist um jeden Gast sehr bemüht, das fängt mit einem leckeren Frühstücksbuffet an. Auf den Tischen befindet sich bereits morgens eine Speisekarte für den Abend, so dass sich jeder Gast sein Menü zusammenstellen kann.
Das Hotel ist noch ein reiner Familienbetrieb und das spüren auch die Gäste. Das Abendessen wird vom Sohn der Familie sehr liebevoll zubereitet und an jedem Abend waren wir hellauf begeistert.

Hotel Eschenlohe Pool Hotel Eschenlohe

Die Zimmer sind alle ausgestattet mit Dusche/WC und Balkon. Nachmittags können Sie auf der Terrasse des Hauses sitzen und den selbst gebackenen Kuchen genießen oder nehmen Sie ein kleines Bad im beheizten Pool. Bademäntel können an der Rezeption ausgeliehen werden.

Alpenpanorama in Südtirol

Die imposante Bergwelt, das „Drumherum-Flair“, die Nähe zu Meran mit herrlichen Einkaufsstraßen, der Kurpark – all das ist eine Reise wert.
Die im Reisepreis inkludierten Rundfahrten sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Der Hotelier begleitet mit fachkundigem Wissen jede Tour. Dazu gehört z. B. eine geführte Wanderung in die nähere Umgebung.
Auch eine wunderschöne Dolomitenrundfahrt steht auf dem Programm, einfacher als mit dem Bus geht „Bergsteigen“ gar nicht, denn immerhin geht es auf 2300 m Höhe. Bei herrlichstem Postkartenwetter erlebten wir die Berge zum Anfassen. Wir fuhren durch viele bekannte Wintersportorte wie Wolkenstein, Canazei, St. Ulrich und überall herrschte die Ruhe vor dem Ansturm der Wintersportler. Die Wintersaison fängt im Dezember an und endet erst Ende April.

Riva am Gardasee

Der Höhepunkt der angebotenen Rundfahrten ist ein Ausflug an den Gardasee. Mit dem Bus geht es nach Riva, von dort mit einem Schiff nach Limone, der bezaubernden kleinen Stadt mit der Zitrone als Wahrzeichen, danach nochmals eine kurze Schifffahrt nach Malcesine. Das ist Italien pur!

Ich möchte die Reise jedem empfehlen, der die grandiose Bergwelt liebt. Egal, ob im Frühjahr zur wunderschönen Baumblüte oder im goldenen Herbst, wenn die Äpfel geerntet werden. Übrigens, haben Sie schon mal von der „Pink Lady“ gehört? Das ist der berühmte Apfel, der aus Südtirol stammt.

Die Reisetermine für 2013 stehen schon fest: Frühling 07.04. – 13.04. und Herbst 26.10. – 01.11. 2013

Sie möchten Südtirol selbst erleben? Sprechen Sie mich an. Ich berate Sie im Globetrotter Reisebüro in Finkenwerder.

6 Gedanken zu “Globetrotter Busreise nach Schenna – goldener Herbst in Südtirol

  1. Pingback: Ein Sommertag in Travemünde mit Globetrotter Reisen » Der Reiseblog - www.urlaubs-gefluester.de

  2. Paula

    Südtirol ist doch immerwieder eine Reise wert. Wunderschöne Fotos von dem wohl mit schönsten Fleck auf unserer Erde. Like

    Antworten
  3. Charlotte

    Sehe ich genauso. Ich habe die letzten zwei Wochen in Innichen Südtirol verbracht und es war einfach wie im Traum. Eine Erfahrung wert!

    Antworten
  4. Amel

    Hallo alle zusammen, ich kann mich euch nur anschließen Paula und Charlotte. Es ist wirklich immer eine Reise wert. Lieben Gruß aus dem Jochtal

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.