unhotel – die Hotelalternative in London und New York

Städtereise mal anders – wo schlafen Sie?

Wer schon einmal nach einem Hotel für eine Städtereise gesucht hat, weiß, wie schwierig es ist, das Passende auszuwählen. Der Flug ist meist schnell gebucht, für die Unterbringung haben wir einen Tipp für Sie.

Die Auswahl an Hotels (und Hostels), z. B. in London ist schier unendlich. Eine Alternative für die üblichen Möglichkeiten wird von onefinestay geboten, Londons erstem unhotel. Reisende können in der Wohnung einer anderen Person übernachten, während diese gerade nicht in der Stadt ist, ohne auf dem Komfort eines Hotels zu verzichten.
Neben den üblichen flauschigen Handtüchern und Shampooflaschen  überlassen die Gastgeber ihren Gästen für den Aufenthalt auch ein iPhone. Dieses ersetzt nicht nur das Hoteltelefon, mit dem man jederzeit die Rezeption erreichen kann, sondern kann noch mehr. Es ist mit praktischen Tipps über die Umgebung der Wohnungsbesitzer vollgepackt. Sie geben z. B. Auskunft über die schönsten Restaurants, Shops, Sehenswürdigkeiten – alles was Ihnen hilft, London aus einem anderen Blickwinkel kennen zu lernen.

Onefinestay St. Pancras Clock Tower

Bild: St. Pancras Clock Tower– Übernachten im Uhrenturm eines der Hauptbahnhöfe Londons!

Das Unternehmen onefinestay, das schon über 500 Wohnungen und Häuser im Katalog hat und vor kurzem auch in New York an den Start gegangen ist, setzt Wert auf Individualität. Jede Wohnung ist anders eingerichtet, ganz entsprechend dem Charakter der Person, der sie gehört. So wird eine komplett andere Übernachtungssituation geschaffen: Sie können für ein paar Tage einheimisch sein, indem Sie von den üblichen Touristenpfaden abweichen und stattdessen in einer echten Londoner Wohnung leben.
Gerade zu den Olympischen Spiele, die die Hotelkapazitäten der Stadt bis an die Grenze treiben, hat onefinestay noch freie Betten zur Verfügung. Pro Woche werden rund 20 neue Wohnungen aufgenommen, was ungefähr einer Hoteletage entspricht. Dazu bietet das Unternehmen exzellenten Service auf hohem Niveau!

Onefinestay Fitzgeorge Avenue

Bild: Fitzgeorge Avenue– „Blau ist DIE Farbe“

Sie möchten im unhotel wohnen und wollen vorab Ausflüge und Tickets für Attraktionen und die öffentlichen Verkehrsmittel erwerben? Die Reiseprofis der Globetrotter Reisebüros helfen Ihnen gern weiter. Sprechen Sie uns an!

Ein Gedanke zu “unhotel – die Hotelalternative in London und New York

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.